Kaninchendrähte

Der Kaninchendraht ist unter vielen Begriffen bekannt. So wird er zum Beispiel auch Sechseckgeflecht, Hasendraht, Hasengitter, Katzengitter Hühnerdraht oder auch Kaninchenzaun genannt.

Die Einsatzgebiete des Sechseckgeflechts sind ebenfalls sehr vielfältig. In erster Linie kommt es beim Bau von Ställen für Hühner oder Kleintiere wie Kaninchen, Hasen oder Meerschweinchen zum Einsatz. Aber auch zur Mäuseabwehr, als Baumschutz oder als Absturzsicherung für Katzen ist das 6-Eck-Geflecht sehr gut geeignet.

1 bis 8 (von insgesamt 16)